FANDOM


Der Gartenflohmarkt
670856199
Wissenswertes
Originaltitel Garage Sale Daring
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Altersfreigabe ab 0
Länge 11 Minuten
Der Gartenflohmarkt ist die erste Episode der 30. Folge Tauschrausch und die erste Episode, der 9. Folge, der 2. Staffel, in der Riley Besuch von Johnny bekommt und ihr Zimmer entrümpelt.

HandlungBearbeiten

Riley kommt mit Johnny aus der Schule. Sie hat den Erdkundelehrer ausgetauscht gegen einen Lehrer der richtig schweren Unterricht macht, damit Johnny bei ihr Nachhilfe braucht. Als er sie fragt ob sie morgen Zeit hat, sagt Riley ihm zu. Riley will sich nicht vor Johnny blamieren, deswegen räumt sie im Haus auf und bittet ihre Mutter nicht zu kochen. Ihren Vater bittet sie nicht in Unterwäsche herumzulaufen. Todd stinkt ziemlich, obwohl er nur kurze Zeit nicht geduscht hat, aber sie schafft es auch ihn zu überzeugen sich sauber zu machen. Als sie in ihr Zimmer kommt, bekommt sie einen Schock, denn ihr Zimmer ist voll mit Bildern von Johnny und Einhörnern. Sie bringt ihr ganzes Zeug in den Müll, selbst einen Teller, der ihr sehr am Herzen liegt. Am nächsten Morgen hat sie gleich den nächsten Schock, den Ka hat Todd erlaubt die Sachen, die Riley weggeworfen hat, zu verkaufen. Dabei verkauft sie ihre alten Agentensachen und Dick seine Stuntmansachen, die leider nicht mehr richtig funktionieren. Auch Car macht mit dem Garagenflohmarkt, bzw. Gartenflohmarkt Gewinn, indem er Dick seine eigenen Sachen verkauft, und das Geld mit Todd teilt. In einer Stunde kommt Johnny und Riley möchte unbedingt bis dahin alles los sein. Sheldons Schwester ist an einem von Ka's Spionagesachen intressiert, ein Gerät mit dem man fliegen kann, doch es sieht eigentlich aus wie ein normaler Schirm und Ka möchte es ihr nicht verkaufen. Riley versucht in einem peinlichen Aufzug Sachen zu verkaufen und wird von Sierra und ihren Freundinnen ausgelacht. Doch dank eines Tricks von Todd, bekommt er es hin das Sierra gleich zwei Stofftiere kauft. Sheldons Vater intressiert sich für einen Toaster, doch auch der ist ein Spionagemittel von Ka und sie möchte es ihm nicht verkaufen. Ka verkauft an Dick seine eigenen Anzüge. Buzz hat versucht Dinge zu klauen, und Riley wollte ihm dabei auch noch helfen, doch damit hatte sie gerade auch noch das Gegenteil erzeugt, denn er lässt jetzt sogar Sachen hier, die er auf anderen Flohmärkten geklaut hat. Auch Sheldon möchte etwas von Ka kaufen, einen Kugelschreiber, der in Wirklichkeit auch eins von Ka's Spionagewerkzeugen ist, und sie verkauft es ihm nicht, da sie denkt er wäre einer ihrer Feinde und sie fesselt ihn. Auch ihrem geizigen Direktor kann Riley etwas verkaufen. Und Todd zerstört auf ihren Wunsch ihren Teller. Riley's Anstrengungen waren völlig umsonst, denn Johnny ruft sie an und fragt ob sie auch zu ihm kommen kann. Als Riley bei ihm ist sieht sie, das er in seinem Zimmer genauso peiniche Dinge hat wie sie. Und es kommt noch schlimmer er sammelt die selben Teller wie sie und der einzige Teller der ihm fehlt, hat Todd zerstört. Er erzählt ihr auch das er die Person die ihm diesen Teller geben würde, lieben würde.

CharaktereBearbeiten

Riley Daring, Johnny Hitswell, Agentin K, Todd Daring, Dick Daring, C.A.R.T.E.R, Buzz, Sheldon