FANDOM


Die Wissenschaftsmesse
Perry-1-jpg
Wissenswertes
Originaltitel Unfair Science Fair
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Staffel 1
Folge 25a
Altersfreigabe ab 6
Länge 11 Minuten
Erstausstrahlung 14. Februar 2009
Deutsche Erstausstrahlung 23. April 2009
Vorherige Episode Ein Stern für Phineas und Ferb
Nächste Episode Die Wissenschaftsmesse - Die Wiederkehr
 Die Wissenschaftsmesse ist die erste Episode der 25. Folge Phineas und Ferb, in der Baljeet Hilfe von Phineas und Ferb braucht, bei einem Projekt für die Wissenschaftsmesse.

HandlungBearbeiten

Phineas und Ferb sitzen mit Perry vor ihrem Laptop im Garten, und überlegen was sie machen könnten. Isabella kommt zu ihnen und sagt ihnen das es Baljeet nicht gut geht. Phineas und Ferb gehen zu Baljeet, der allen in seinem dunklen Zimmer sitzt, um seine Schande zu verbergen. Baljeet erzählt ihnen, das er für die Wissenschaftsmesse ein Portal zum Mars bauen wollte, aber er braucht dafür einen Prototypen, denn ohne den bekommt er nur eine 1-. Phineas und Ferb wollen ihm helfen. Perry kommt in sein Versteck, den er muss Doofenshmirtz aufhalten, der seltsame Dinge gekauft hat. Das Portal ist fertig gebaut und steht auf der Messe neben Baljeet, der schon seit Mitternacht dort ist. Candace steht vor Jeremys Arbeitsplatz und beobchtet ihn, wo ihr ein "Aushilfe gesucht-Schild" ins Auge fällt, doch es gibt schon eine Bewerberin. Es wird ein Wettbewerb daraus gemacht, Candace gegen das andere Mädchen, das sie sichtlich nicht leiden kann. Agent P ist im Auto von Dr. Doofenshmirtz, der ihm seinen Plan erkären will, als ein Autofahrer sich über Doofenshmirtz beschwert. Es stellt sich heraus das der genervte Fahrer eine Frau mit tiefer Stimme ist und die schlägt Doofenshmirtz ein blaues Auge. Doofenshmirtz steht an der Schlange am Wissenschaftswettbewerb an und beleidigt die Erfindung eines kleinen Jungen,doch in Wirklichkeit gehört die Erfindung nicht ihm sondern seinem Bruder, der ihm ein weiteres blaues Auge schlägt. In einer Rückblende erläutert Doofenshmirtz seinen Plan. Als er ein Kind war hatte er seinen ersten Inator gebaut, der auch Inator hieß. Doch ein Vulkan stiehlte ihm die Show und er gewann nicht. Ein Jahr später, passierte ihm dasselbe. Selbst in Wettbewerben, die nichts mit Wissenschaft zutun hatten, verlor er gegen einen Vulkan. Nach seiner Rückblende zeigt er Agent P, der gefesselt ist seine neue Erfindung der größte Vulkan.in diesem Raum. Nun ist die Schlange weg und er ist dran, doch man will ihm nicht glauben das er ein Kind ist, also präsentiert er stolz seine Lederhose und wird reingelassen. Baljeet, Phineas und Ferb möchten Baljeet's Lehrer das Portal demonstrieren und es funktioniert. Man sieht eine Wissenschaftsmesse auf dem Mars. Baljeet bekommt eine 1+ und sein ehrer will sich gerade bei den Juroren als guter Lehrer darstellen, als das Portal nicht mehr funtioniert, was daran liegt das Doofenshmirtz den Stecker gezogen hatte. Die Juroren bleiben unbeeindruckt und gehen. Die erste Aufgabe ist von Candace und der anderen Bewerberin ist es je 12 Hot Dogs zuzubereiten, doch sie verspritzen sich nur mit den Saucen. Doofenshmirtz möchte Essig in den Vulkan schütten, als gerade Agent P, der sich befreien konnte ihn aufhält. Baljeets Lehrer steckt das Portal wieder ein. Doofenshmirtz fällt in den Vulkan der gerade ausbricht und wird von dem Portal auf den Mars gezogen. Als die Juroren wiederkommen ist das Portal verschwunden. Ein Mädchen mit einem Vulkan hat gewonnen, was Doofensmirtz ärgert. Candace und auch ihre Bewerberin bekommen wegen dieser Sauerei beide nicht den Job und Phineas, Ferb, Baljeet und Isabella essen Corn-Dogs, als Perry kommt.

SongsBearbeiten

  • Baliwood gesungen von Baljeet, Phineas und Ferb

ZitateBearbeiten

  Lehrer: Ein Portal zum Mars, und was hat es für Fähigkeiten?                                                                       Baljeet: Nun ich will die Sache nicht verkompliziern, aber es ist ein Portal zum Mars, man geht hindurch und ist     auf dem Mars.

  Mann am Check-In: Bist du nicht etwas zu alt um an diesem Wettbewerb teilnehmen zu können?     Doofenshmirtz: Nein, wie kommen sie dadrauf? Ich meine ich trage eine Lederhose.                                   Mann am Check-In: Na schön, einverstanden.

TriviaBearbeiten

  • Baljeet hat bisher immer nur Einsen geschrieben, das erfährt man als er sagte, das eine 1- seine schlechteste Note wäre.
  • Wie kann Baljeets Lehrer seinen Kopf durch das Portal stecken und atmen, denn auf dem Mars gibt es eigentlich keinen Sauerstoff.
  • Auch Doktor Doofenshmirtz, der sogar auf dem Mars ist, könnte wenn das Portal verschwunden wäre nichts sagen und auch ohne Sauerstoff nicht überleben.